Die Yamaha Tracer 700 für 2020

Die neuste Version der Yamaha Tracer 700 wurde im Vorfeld der EICMA-Messe 2019 in Mailand vorgestellt und mit einem aktualisierten Design versehen, welches eine neue Halbverkleidung mit aggressiver, neuer Front und Doppelscheinwerfer beinhaltet.

Neue Halbverkleidung mit aggressiver, neuer Front mit Doppelscheinwerfer

Mit zwei schräg angeordneten LED-Positionslampen sowie einem doppelten LED-Projektionsscheinwerfer bietet die Tracer 700 ein modernes und aggressives Design, das aus der Masse der anderen Motorräder hervorstechen soll.

Neues Design

Eine neue kompakte, leichte, doppelwandige Verkleidung betont den dynamischen Auftritt dieses Sport Tourers und soll ihm laut Yamaha einen einen markanteren und raubtierhafteren Charakter bringen. Dazu gibt es viel Wind- und Wetterschutz sowie mehr Langstreckenkomfort durch eine kompakte und aerodynamische Verkleidung, die sich nahtlos in die Tankverkleidung einfügt. Die neu gestaltete Vorderradabdeckung folgt dieser Designlinie und verstärkt den neuen Look des Bikes.

Viel Wind- und Wetterschutz durch eine kompakte und aerodynamische Verkleidung

2-Zylinder-Crossplane-Motor mit 689 ccm Hubraum

Die neue Tracer 700 wird vom bereits bekannten 2-Zylinder-Crossplane-Motor mit 689 ccm Hubraum angetrieben. Das Spezielle an diesem Motor ist die Kurbelwelle mit 270 Grad Hubzapfenversatz, die für eine ungleichmäßige Zündfolge sorgt. Dadurch liefert der Motor ein kräftiges lineares Drehmoment, das direkt auf die Gasbefehle des Fahrers reagiert.

Bei der Modellreihe 2020 wird dieser herausragende Motor mit optimierten Einstellungen für Kraftstoffeinspritzung- und Zündung, mit überarbeitetem Lufteinlass, optimierten Abgaseinstellungen und einer modifizierten Auspuffanlage aktualisiert. Damit erreicht Yamaha die Euro 5-Abgasnormen bzw. übertrifft diese.

Der 689 ccm größe 2-Zylinder-Crossplane-Motor jetzt mit Euro 5

Farbbildschirm und komfortable Ergonomie

Die Tracer 700 kommt 2020 mit neuem LCD-Cockpit mit klar gezeichnetem Multifunktionsdisplay. Für den Drehzahlmesser und die große Ganganzeige gibt es eine farbige Anzeige. Außerdem kann der Fahrer das Display mit einem links am Lenker befindlichen Schalter auf einfache Weise anpassen.

Um zusätzlich zur neuen Verkleidung eine entspannte Sitzposition zu ermöglichen, ist das neue Modell mit einem 34 mm breiteren Lenker ausgestattet. Zusammen mit dem neuen Sitzbank-Design soll der der neue Lenker die Ergonomie und damit den Komfort deutlich verbessern.

Neues LCD-Cockpit mit klar gezeichnetem Multifunktionsdisplay welches der Fahrer um über 60 mm anpassen kann.

Einstellbare Federelemente vorn und hinten

Das neue Modell 2020 mit einer verbesserten 41 mm-Telegabel mit Dämpferpatronen ausgestattet. Zur Optimierung der Straßenlage wurde die Federung angepasst. Außerdem gibt es Einstellmöglichkeiten für die Federvorspannung und die Zugstufendämpfung. Damit lässt sich das Motorrad problemlos auf die verschiedenen Fahrergewichte und Fahrbedingungen abstimmen, um die optimale Balance aus Komfort und Kontrolle zu erzielen.

Bei der 2020er Yamaha Tracer 700 kann jetzt auch vorne die Vorspannung und Zugstufe angepasst werden.

Wichtige Merkmale der Tracer 700 im Überblick

Neue Halbverkleidung mit aggressiver neuer Front mit Doppelscheinwerfer Eindrucksvoller, drehmomentstarker 689 ccm-CP2-Motor, Euro-5-konform

Leichtestes Motorrad seiner Klasse, bestes Leistungsgewicht

Einstellbare Federelemente vorn und hinten

Aerodynamische Verkleidungsscheibe mit Einhandverstellung Komfortable Sitzposition mit geänderter Ergonomie

Konturierte Doppelsitzbank für hohen Fahrer- und Beifahrerkomfort 17 Liter-Kraftstofftank für große Reichweiten

LCD-Instrumente mit heller Anzeige auf dunklem Hintergrund

Kompakte, in Handprotektoren integrierte LED-Blinker

Technische Daten Yamaha Tracer 700

Motor: 2-Zylinder-Motor, 4-Takt, Flüssigkeitsgekühlt, DOHC, 4 Ventile

Hubraum: 689ccm

Bohrung x Hub: 80.0 mm x 68.6 mm

Verdichtung: 11.5 : 1

Leistung: 55.0kW (74.8 PS) bei 8.750 /min

A2 Version: 35 kW bei 7.500 /min

Drehmoment: 68 Nm bei 6.500 /min

Schmierung: Nasssumpf

Kupplung: Ölbad, Mehrscheiben

Zündung: Transistor

Startsystem: Elektrisch

Getriebe: sequentielles Getriebe, 6-Gang

Sekundärantrieb: Kette

Rahmen: Diamantrahmen

Lenkkopfwinkel: 24,8 Grad

Nachlauf: 90 mm

Federung vorn: Teleskopgabel

Federweg: 130 mm

Federung hinten: Schwinge, Über Hebelsystem angelenktes Federbein

Federweg hinten: 142 mm

Bremse vorn: 2 Scheiben, Ø 282 mm

Bremse hinten: 1 Scheibe, Ø 245 mm

Reifen vorn: 120/70 R17 M/C 58 W (schlauchlos)

Reifen hinten: 180/55 R17 M/C 73 W (schlauchlos)

Gesamtlänge 2,140 mm

Gesamtbreite: 840 mm

Gesamthöhe: 1,290 mm

Sitzhöhe: 840 mm

Radstand: 1,460 mm

Bodenfreiheit: 140 mm

Gewicht, fahrfertig, vollgetankt: 196 kg

Tankinhalt: 17 Liter

Öltankinhalt: 3 Liter

Lieferbare Farben und Verfügbarkeit

Die Tracer 700 wird in den Farben Icon Grey, Sonic Grey und Phantom Blue angeboten. Das neue Modell wird ab Februar 2020 bei den Yamaha-Händlern erhältlich sein.

New Love food? Try foodtribe.

Join in

Comments (0)
    0