In knapp einem Monat steht das neunte F1 Rennen in Spielberg vor der Tür. An demselben Wochenende und früher als je zuvor dürfen wir uns wieder auf ein neues F1 Spiel von den Entwicklern Codemasters freuen. Das 11. Spiel dieser Reihe wird am 28. Juni für PC, XBOX und PS4 erscheinen.

Was erwartet uns?

Codemasters hatte in den letzten Jahren immer wieder Kritik einstecken müssen, dass es nicht genug neuen Content für ein neues F1 gab. Aber auch mir drängt sich nun die Frage auf – was können sie uns dieses Jahr bieten, damit wir dieses Spiel kaufen?

Von unten nach oben

Standardänderungen, wie das Update auf die 2019er Modelle und Fahrer, sind natürlich wie immer zu erwarten. Ein großer Punkt ist jedoch die Formel 2. Für mich persönlich eine Erweiterung, auf die ich mich sehr freue. Zu Anfang werden wir nur einen kleinen Teil der Saison von 2018 zur Verfügung haben, jedoch soll später der komplette F2-Modus kostenlos nachgeliefert werden. Zudem soll es auch in der Karriere möglich sein, von der F2 in die F1 aufzusteigen.

Es werde Licht

Auch Grafisch wurden Verbesserungen vorgenommen. Eine der Auffälligsten dürften wohl die Lichteffekte bei Nachtrennen sein. Bahrain erstrahlt in den ersten Bildern schon in neuem Glanz.

Mehr Emotionen & Story

Zum ersten Mal dürfen wir auch unsere Geschichte schreiben. Mit zwei fiktiven Rennfahrern starten wir in der Formel 2 als Rivalen und müssen uns an die Spitze kämpfen. Anscheinend soll sich hier auch der Story-Verlauf unterscheiden, je nachdem ob wir uns eher defensiv gegenüber unserem Rivalen verhalten oder in Führung bleiben.

Aber auch neben der Rennstrecke wurde an Details gearbeitet. Monaco soll nun mit mehr Zuschauern und Yachten um einiges Realistischer wirken.

Wie im Fernsehen

An dem UI wurde ebenfalls ein bisschen geschraubt. So werden nun zum Beispiel Strafen im gleichen Stil eingeblendet als wie bei realen Fernsehübertragungen.

Auf zum Farbeimer

Wer will schon mit der Masse mitschwimmen? Auch das Design des Wagens soll nun anpassbar sein und das sogar im Multiplayer-Modus.

Sport für Unsportliche

Eine weitere große Neuerung wird wohl auch das eSports Feature werden. Hier könnt ihr entweder selbst in diversen Ligen fahren oder euch einen Sessel schnappen und gemütlich zusehen. Endlich ein F1-Event, dass ich mir auch leisten kann. 😜

Persönliche Anmerkung

Ich persönlich freue mich riesig auf das neue F1. Was ich mir jedoch wünschen würde ist, dass man mehr Details an den Reifen erkennen könnte (flatspot, graining, usw.…), manuelles Steuern des Fahrzeugs in der Boxengasse und eine Möglichkeit, in den Trainings das Starten aus der Boxengasse üben zu können.

Was haltet ihr davon?

Natürlich will ich auch wieder eure Meinung wissen! - schreibt mir ein Kommentar. Was sind eure Wünsche, Erwartungen oder Hoffnungen für das neue F1. Werdet ihr es euch überhaupt kaufen? 🤨

Dir hat mein Beitrag gefallen?

Dann lass mir doch ein ❤️ da.

New Love food? Try foodtribe.
Loading...
Loading...
Loading...
3
Loading...