FIA enthüllt das neue Formel 1 Auto für die Saison 2021

2w ago

1.8K

Am 31. Oktober präsentierte die FIA die neuen Regeln und Vorschriften für die Saison 2021. Neuerungen sind unter anderem eine Kostenobergrenze, ein revolutionäres Autodesign und Autos, die besser gegeneinander auf der Strecke kämpfen können.

Warum brauchen wir eine Kostenobergrenze?

Seit 2014 hat Mercedes mehr als 80 Rennen gewonnen. Das sind 66 Prozent aus 121 Rennen. Mercedes dominiert also klar. Formel 1 CEO Chase Carey und FIA Präsident Jean Todt glauben, dass es hier Änderungen geben sollte, um einen ausgeglicheneren Wettbewerb zu ermöglichen.

Lewis Hamilton hat fünf mal Weltmeisterschaften bei Mercedes

Die FIA beschloss, dass alle Formel 1 Teams weniger ausgeben sollten, um den Sport spannender zu machen. Es gibt eine Kostenobergrenze von 158 Millionen Euro pro Saison pro Team. Letztes Jahr hatte Mercedes ein Budget von 360 Millionen Euro.

Die Obergrenze von 158 Millionen Euro gilt zwar für die Fahrzeugentwicklung und nicht für Reisen und Winter/Zwischensaison-Tests, jedoch sind auch Gehälter für Fahrer, Designer, Chefingenieur und Team-Chef ausgenommen.

Was ist neu am Design?

Die neuen 2021 Autos haben große 18 Zoll Räder und eine komplett neue Front und ein neues Heck. Aber sind diese Neuerungen auch Verbesserungen?

Die neue Front und das neue Heck sollen die Entstehung von “Dirty Air”, also Luftverwirbelungen reduzieren, um Überholmanöver zu erleichtern. Hoffentlich werden diese Änderungen für einen ausgewogenen Wettbewerb auf der Strecke sorgen.

Aktuellen Zahlen zufolge verlieren die 2021 Autos nur noch 15 Prozent ihres Abtriebs, wenn sie eine Autolänge hinter einem Konkurrenten liegen (derzeit rund 50 Prozent). Auch beim Start sollte das allen Teams eine weitaus bessere Chance geben, nach Vorne zu fahren.

Hier ist ein Modell, wie das 2021 F1 Auto aussieht:

Die Änderungen 2021 bringen auch eine Kürzung der Zeit für Tests im Windkanal mit sich. Die Möglichkeiten zur Entwicklung der Autos wird also auf mehreren Ebenen gedeckelt um die Chancen für alle Teams anzugleichen.

Werden wir in der Saison 2021 also wieder gute Rennen sehen?

Kürzere Wochenenden

Die Pressekonferenz der Fahrer und die Medientermine vor dem Renn-Event finden nach neuem Regelwerk am Freitag statt (bisher Donnerstag), im Vorfeld des ersten und zweiten freien Trainings. Der restliche Terminplan bleibt unverändert.

Was denkst du über die neuen Vorschriften? Sag es mir in den Kommentaren!

New Love food? Try foodtribe.

Join in

Comments (0)

    YOU MIGHT ALSO LIKE

    Post sponsored by

    Here’s everything we know so far about the new Ford Mustang Mach-E
    5 Driving Hacks To Get Better Fuel Efficiency
    Tesla unveils its new Cybertruck starting at just $39,900
    This is the secret driving road through the Barossa
    0